Menu
Menü
X

Südost ist Christophorus

An Pfingsten war es so weit! Wir feierten den neuen Namen unserer Gemeinde.

Nachdem wir in unserem Gemeindebrief eine Umfrage gestartet hatten, was denn die Gemeinde von einer Umbenennung hielte, war das Ergebnis eindeutig: Die Gemeinde soll nicht nach einer Himmelsrichtung benannt sein, sondern nach einer Person, hinter der eine spannende Geschichte steht.

Wer sich nicht mehr so genau erinnern konnte, konnte am Pfingstsonntag im Gottesdienst um 10 Uhr in die Kapelle auf dem Alten Friedhof kommen, da wurde nicht nur an den Heiligen Geist gedacht, sondern auch noch einmal an den Christophorus erinnert.


top